Foto: Felicitas Stephan mit CelloMUSICA WESTFALIA – WESTFALENS AUSDRUCKVOLLER KLANGKÖRPER

Musica Westfalia steht für ausdrucksstarke und einfallsreiche Kammermusik aus Westfalen. Lebendige Spielfreude gepaart mit klangvoller Musik. Ensembles der verschiedensten Arten - von der Klassik zum Jazz, vom Cross-Over bis zu Kinderkonzerten. Regionale und internationale Künstler, die Westfalen bereichern.

Die Bandbreite der Künstler reicht von klassischen Musikperlen wie dem Ensemble Westfalen und den 12 Hellweger Cellisten bis zu internationalen Jazzmusikern wie der "outstanding vocalist" Jane Franklin oder dem East-West Quartett. Zudem nimmt auch die elementare Musikförderung für die Kleinsten einen großen Stellenwert ein, eine musikalische Reise mit dem Geigenbauer von Cremona oder doch lieber um die ganze Welt? Einflüsse der verschiedensten Stilrichtungen und Musikkulturen unter dem Deckmantel: Musica Westfalia.

Musica Westfalia wird unterstützt vom Kulturverein Westfalen.
 

DIE 12 HELLWEGER CELLISTEN
DIE GANZE AUSDRUCKSKRAFT DES VIOLONCELLOS

Die zwölf Musiker und Musikerinnen leben entlang des Hellwegs in Dortmund, Unna, Bochum, Werl,
Soest und Lippstadt und haben eines gemeinsam: Sie spielen das Cello virtuos in allen Lagen.
DONNERSTAG
23. AUGUST 2007
20 Uhr, Mercedes-Benz, Max-Plank-Str. 5


ENSEMBLE WESTFALEN
CHOPIN KLAVIERKONZERT

Das facettenreiche Ensemble spielt Frédéric Chopins Klavierkonzert, unterstützt wird es dabei von
dem Pianisten Kai Adomeit, der von der Frankfurter Rundschau als "Geheimtipp unter den deutschen
Pianisten" bezeichnet wurde.
SONNTAG
09.SEPTEMBER 2007
18 Uhr, zib